Home > V60 > Volvo V60 Plug-in Hybrid gewährt Einblicke in neue Antriebstechniken der Schweden

Volvo V60 Plug-in Hybrid gewährt Einblicke in neue Antriebstechniken der Schweden

Volvo V60

Volvo V60 | © by flickr/ Bastiaan Car Images

Auf der Michelin Challenge Bibendum in Berlin hat sich der schwedische Autobauer Volvo mit dem V60 Plug-in Hybrid präsentiert und ermöglichte damit einen Einblick in die neuen Antriebstechniken des Unternehmens. In Berlin konnte Volvo mit dem V60 auf breiter Ebene überzeugen und sicherte sich damit nicht nur den Zuspruch der Designjury. Optisch kann sich das Modell der Schweden zweifelsohne sehen lassen.

Ab Ende 2012 kann mit den neuen Antriebsmodellen des Herstellers auf breiter Ebene gerechnet werden. Bislang ist der V60 der einzige Kombi, der mit einem Hybridantrieb ausgestattet ist und so haben die Schweden mit diesem einmal mehr Innovationsgeist bewiesen. Das Fahrzeug lässt sich darüber hinaus auch an einer Steckdose aufladen und beweist damit eine gewisse Alltagstauglichkeit. Der Autobauer ist sich seiner Sache bei dem V60 Plug-in Hybrid sicher und hat ihn demnach aus Überzeugung auf die 320 km lange Strecke geschickt. Auf der Strecke musste sich der Schwede gegenüber anderen Hybridfahrzeugen behaupten.

KategorienV60 Tags: , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. 30. Mai 2011, 19:29 | #1