Home > Volvo > Sommerzeit ist Urlaubszeit: So bereiten Sie ihren Urlaub mit dem Auto optimal vor

Sommerzeit ist Urlaubszeit: So bereiten Sie ihren Urlaub mit dem Auto optimal vor

Ventilator fĂĽrs Auto

Der Sommer ist nach dem kalten Winter endlich da. Mit der Sommerzeit beginnt zugleich auch die schönste Zeit des Jahres, nämlich die Urlaubszeit. Viele Bundesbürger bevorzugen immer noch gerne die klassische Reisevariante mit dem Auto. Stau und brühende Hitze im Wagen lassen so manche Fahrt in den Urlaub schnell zum Alptraum werden. Dadurch ist die Stimmung bei der Ankunft nach einer schrecklichen Reise meist ziemlich im Keller. Mit einigen Tipps und Tricks kann so manch lange Autoreise präventiv angenehm gestaltet werden. Grundlegend ist es wichtig, dass das Auto über einen gewissen Komfort verfügt.

Insbesondere bei langen Autofahrten im Hochsommer ist es demnach sinnvoll ein Auto mit Klimaanlage zu fahren. Besitzt man keine, sollte man erwägen sich vor der Fahrt einen im Versandhandel erhältlichen Auto-Ventilator zuzulegen. Gleichsam sollten die Fahrer für ausreichend Proviant sorgen. Hierzu zählen Obst, Gemüse und belegte Brötchen. Ebenso sollte für ausreichend Flüssigkeit gesorgt werden. Süßigkeiten lassen ebenso so manch triste Fahrt angenehmer werden. Schließlich sorgen Süßigkeiten für die Ausschüttung von Glückshormonen. Hierbei sollten die Reisenden insbesondere an Kühltaschen mit Icepacks denken, da ein warmes Getränk kaum ein Genuss an einem heißem Sommertag ist. Sonnenbrille und Sonnenmilch sind ebenfalls nicht zu vergessen, insbesondere dann, wenn es sich um ein Auto mit Schiebedach handelt. Besonders ratsam ist es außerdem CDs mit guter Laune Musik im Vorfeld zusammenzustellen.

Nicht selten laufen Staunachrichten im Radio, die die Stimmung weiter ins Negative ziehen. Mit einer derartigen CD hingegen kann die Laune adäquat zum Sommer und dem Urlaub gehalten werden. Auch die Kleidung, die bei der Fahrt getragen wird sollte luftig und locker sein. Schließlich gibt es nichts schlimmeres als nasse, klebrige Kleidung und Hitzewallungen. Besonders qualvoll, insbesondere für Eltern, die mit ihren Kindern reisen, sind deren permanente Zwischenfragen und Nörgeleien. Aus diesem Grund ist es ratsam für die Kinder Beschäftigungsmöglichkeiten wie zum Beispiel Reisespiele oder Kindermusik. Im Vorfeld sollten sich die Fahrer auch über Rastmöglichkeiten, die zumindest über ein Mindestmaß an Komfort verfügen, informieren. Schließlich kann auch dies bereits die Reise maßgeblich unangenehm machen.

KategorienVolvo Tags: , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks