Home > S80 > Volvo wählt für Flaggschiff diskrete Überarbeitung

Volvo wählt für Flaggschiff diskrete Überarbeitung

Volvo S80

Volvo S80 | © by flickr/ storem

Der S80 gilt als Flaggschiff des schwedischen Autobauers Volvo. Nun haben sich die Schweden bei ihrem Flaggschiff für eine Überarbeitung entschieden. Doch diese fällt diskreter aus als von manch einem mit Sicherheit erwartet wurde. Die Veränderungen der Neuauflage zeigen sich vor allem im Interieur, das alles in allem gewohnt edel wirkt. Hier hat sich Volvo für mehr als eine Veränderung entschieden. Äußerlich lassen sich die Anpassungen dagegen wohl nur von Markenkennern deuten, die den S80 so gut kennen wie ihre Westentasche.

So fällt außen vor allem der vergrößerte Kühlergrill des S80 auf. Die Scheinwerfer wurden von Volvo zudem nach unten gerückt. Ein wenig unauffällig geben sich die Chromapplikationen zu erkennen, die von Volvo durchaus dezent gewählt wurden. Im Inneren fallen die Neuerungen dagegen deutlich schneller auf. So hat sich Volvo zum einen für Alu-Optik und zum anderen für ein Instrumentenpanel in Leder entschieden. Zusammen vermitteln sie dem S80 eine doch schlichte, fließende Form, die zugleich mit einem eleganten Charakter einhergeht.

KategorienS80 Tags: , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks