Home > Uncategorized > Der neue Volvo S90 ist da

Der neue Volvo S90 ist da

volvo-s90Der Volvo S90 ist Volvo’s neuestes Oberklassenmodell und will damit in der Liga von Audi, BMW und Mercedes spielen. Das Design ist dabei trotz der klassischen Limousinenform frisch und dynamisch. Die Motorhaube ist langgezogen und das Dach sowie der Heckbereich erinnern eher an ein Coupe. Im Innenraum soll dabei trotzdem genug Platz fĂĽr komfortables Reisen und Sonderausstattung sein. Der S90 baut dabei auf die skalierbare Plattform des XC90 auf. Das schwedische SUV ist neben dem Concept Coupe und Concept Estate auch ein wichtiges Vorbild was den Aufbau und das Design des S90 angeht. Die Elektronik wie etwa Sicherheitssysteme oder Connectivity hat der S90 ebenfalls vom groĂźen Bruder ĂĽbernommen.

In Sachen Motorisierung folgt man bei Volvo mit Blick auf die Zukunft weiterhin dem Trend des Downsizing. Die Sechszylindermodelle des Vorgängers weichen im S90 aufgeladenen Motoren mit 2 Litern Hubraum. Einen Mangel an Leistung bedeutet das aber nicht, im Gegenteil: Der Topbenziner leistet bis zu 320 PS, die eine Achtstufenautomatik in Vortrieb umsetzt. Dieses Getriebe kommt ebenfalls aus dem XC90, genau wie die Plug-in-Hybrid-Version des S90. Die ist neben dem Verbrennungsmotor auf der Vorderachse zusätzlich mit einem Elektroantrieb an der Hinterachse ausgestattet und bringt es damit insgesamt auf eine Leistung von 400 PS. Trotz der beachtlichen Power ist diese Version aber eher auf spritsparendes Fahren und lange Reichweiten ausgelegt und spart somit auch Geld.

Momentan testet Volvo den S90 noch mit einigen Erlkönigen aus und perfektioniert die Abstimmung der Komponenten, damit pĂĽnktlich zum Launch alles sitzt. Seine Weltpremiere wird der S90 im Januar in Detroit feiern, dann werden auch alle weiteren technischen Details und Preise bekannt gegeben. Volvo wird sein neues Modell im FrĂĽhling 2016 als Limousine auf dem Markt bringen, im Sommer folgt dann der Kombi mit mehr Stauraum. Auch der Kombi kommt mit einem frischen und anderen Design daher, das sich durchaus auf der StraĂźe sehen lassen kann. Preislich wird man sich wie man es von Volvo gewohnt ist unterhalb der „Ăśblichen Verdächtigen“ unter den Premium-Marken bewegen. Durch die Benutzung der Basis des XC90 und das Ăśbernehmen von zahlreichen der technischen Komponenten spart man bei Volvo eine Menge Geld bei der Produktion des S90 ein. Warum auch nicht, schlieĂźlich hat sich die Technik des XC90 bewährt. Auch die kleinen Motoren werden zu einem niedrigeren Kaufpreis beitragen und es somit vielen ermöglichen, in die Oberklasse einzusteigen – schon jetzt kann man Volvos auf mobile.de finden zu ĂĽberraschen guten Preisen.

Die niedrigen Verbrauchswerte der Vierzylindermotoren werden das Auto zudem im Unterhalt erschwinglich machen. Volvo will mit dem S90 eine günstigere Alternative zum Audi A6, BMW 5er und zur Mercedes E-Klasse schaffen. Mit dem frischen Design wäre der erste Schritt dahin getan, wir sind gespannt wie sich der S90 im nächsten Jahr in Vergleichstests schlagen wird.

KategorienUncategorized Tags: , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks