Home > Volvo > Volvo Modelle sollen bald in China vom Band laufen

Volvo Modelle sollen bald in China vom Band laufen

Das schwedische Traditionsunternehmen Volvo befindet sich bereits seit gut einem halben Jahr in den Händen des chinesischen Autobauers Geely. Nun sollen auch die einzelne Volvo Modelle in China produziert werden. Dabei scheint dieser Plan nicht weit entfernt zu sein. Laut aktuellen Berichten sollen die ersten Volvo Fahrzeuge mit dem Vermerk „Made in China“ bereits bald vom Band laufen. Bis Anfang 2013 soll das neue Werk von Volvo im zentralchinesischen Chengdu errichtet werden. Jährlich sollen in dem Werk rund 100.000 Autos der schwedischen Traditionsmarke vom Band laufen.

Doch bei diesem Werk wird es sich nicht um einen Einzelfall handeln. Wie das Unternehmen mitteilte, sollen auch in Chongqing und Daqing Volvos gebaut werden. Die Produktion soll hier in ein bis zwei Jahren beginnen. Wie Volvo erklärte, sind die Fahrzeuge vor allem für den Export bestimmt. Mit der Verlagerung von Entwicklung und Forschung nach China setzen die Schweden auf den Zukunftsmarkt der Branche. China avancierte in den letzten Monaten zum größten Absatzmarkt für die Autobauer und sorgt bei ihnen zugleich für deutliche Wachstumsraten.

KategorienVolvo Tags: , , ,
  1. Magician
    15. Mai 2011, 10:11 | #1

    Ich kann mich noch an die Zeiten erinnern, als der 760 in Schweden in Kleingruppen zusammengebaut wurde…RIP, sprichwörtliche Volvo-Qualität. :(

  1. Bisher keine Trackbacks