Archiv

Artikel Tagged ‘Kredit’

Auto: Leasing oder Kauf?

22. März 2012 Keine Kommentare

Audi TT RS - flickr/dmytrok

Pauschal kann man auf diese Frage natĂĽrlich keine Antwort geben – es gibt sowohl GrĂĽnde fĂĽr das Eine als auch fĂĽr das Andere. Am Ende kommt es darauf an, welche GrĂĽnde im jeweiligen Einzelfall gewichtiger sind.

Was für einen Kauf von einem Neuwagen oder Gebrauchtwagen spricht, ist ganz eindeutig der finanzielle Vorteil. Sofern das Geld dafür vorhanden ist, oder man bei seiner Hausbank einen Kredit zur freien Verwendung in passender Höhe bekommt, kann man dem Händler gegenüber als Barzahler auftreten. Die meisten Händler drücken dann hoch erfreut den Preis noch einmal kräftig um ein paar wertvolle Prozente, oder kommen auf einem anderen Weg entgegen, beispielsweise bei der Rücknahme des alten Gebrauchten zu einem höheren Preis als vorher veranschlagt.

Beim Leasen eines Wagens zahlt man hingegen nicht nur garantiert den vollen Listenpreis, sondern zusätzlich noch Bearbeitungsgebühren, Zinsen, und eine Menge Nebenkosten. Insgesamt gesehen kostet ein Auto Leasing eine ganze Menge mehr Geld, als wenn man es kaufen würde.

Was beim Barkauf ein Vorteil ist, nämlich das Geld in der Hand zu halten, kann umgekehrt auch der Nachteil bei der ganzen Geschichte sein: Nach dem Kauf hält man dieses Geld nämlich nicht mehr in der Hand, denn das gehört jetzt dem Händler. Das einzige was einem bleibt, ist ein neues Auto vor der Tür, das rasend schnell an Wert verliert. Noch sehr viel schneller, wenn man einmal gezwungen ist, zu versuchen, es wieder zu Geld zu machen.

Bei Abschluss eines Leasingvertrages hingegen behält man sein Geld – und auch seine KreditwĂĽrdigkeit bei der Hausbank, je nachdem. Man hat sich nicht mit hohen Kosten belastet und immer noch eine Reserve in der Hinterhand. Das kann manchmal schon durchaus wichtig sein.

Je nachdem also, welche GrĂĽnde bei einem selbst ĂĽberwiegen, sollte man sehenden Auges dann die Entscheidung fĂĽr Leasing oder Kauf treffen.