Archiv

Artikel Tagged ‘Streusalz’

Winterpflege fĂĽrs Auto: So macht man es richtig

22. Januar 2012 Keine Kommentare

cc by flickr/ paenguin

In den Wintermonaten wird vermehrt Salz und Granulat-Gemische auf den Straßen gestreut um diese von Eis und Schnee zu befreien. Der geschmolzene Schnee wird zusammen mit dem aggressiven Salz zu einer gefährlichen Mischung für Metall, Kunststoff, Lack und andere Teile am Auto.

Die Salzbrühe dringt in jede noch so kleine Ecke während der Fahrt. Aus diesem Grund ist es gerade im Winter wichtig, dass das Auto regelmäßig von Salz und Dreck befreit wird. Der Glaube, Autos im Winter zu waschen lohne sich nicht, ist leider weit verbreitet, entspricht aber absolut nicht der Wahrheit. Aber es müssen gerade bei dem Waschen im Winter bestimmte Vorkehrungen getroffen werden. In einem Versandshop kann man sich hilfreiche Pflegematerialen bestellen, wie beispielsweise Kunststoffpflege, Silikonspray oder Gummipflegestift.

Die Gummiteile an den Türen und dem Kofferraum sollten gerade im Winter gepflegt werden, damit diese nicht steif oder hart werden und anfangen zu reißen. Außerdem kann man die Türen so vor dem zufrieren bewahren. Gerade vor dem Waschen sollten also zunächst einmal die Gummiteile gereinigt und dann behandelt werden. Saubere Scheiben im Auto sind im Winter ebenfalls ein wichtiges Thema, Antibeschlag im Innenraum ist im Winter sehr praktisch. Auch sollten offene Türschlösser am Auto im Winter gegen das Einfrieren behandelt werden.

Beim Waschen des Autos in der Waschanlange sollte zunächst das Auto mit dem Dampfstrahler abgesprüht werden, insbesondere die Radinnenräume sollten dabei nicht vergessen werden. Dabei darf das Gerät allerdings nicht zu dicht an den Lack oder andere Teile des Autos gehalten werden. Der Wasserdruck des Gerätes hat genügend Kraft um unschöne Kratzer und Dellen, bei einem fehlerhaften Gebrauch, zu verursachen. In einer Waschanlage ist außerdem das Unterbodenwäscheprogramm für den Winter gut geeignet. Lackpflege oder Wachspflege schützen das Auto im Winter für eine gewisse Zeit vor neuem Schmutz. Heißwachs auf den Scheiben muss nach dem Auftragen nochmals mit einem speziellen Tuch entfernt werden.